Dritter Meistertitel in Folge
Hinzugefügt | Autor Antonia Surikowa--Absillis | Kommentar
Dritter Meistertitel in Folge

Am heutigen Tag besiegten die Blau-Weiß-Himmelblauen ihren Gegner Lokomotive Moskau (6:1). Zenit gewinnt zum achten Mal den russischen Meistertitel.

Mehr
Schluss.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Schluss.

Keine Sekunde Nachspielzeit.

Wozu auch?

Wir sind Meister!

Mehr
Fünf Minuten vorm Ende zwei Torchancen
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Erst hielt Lunev einen Flachschuss von der Strafraumgrenze.

Dann liefen Sutormin mit dem Ball am Fuß und Mostovoy links von ihm allein aufs Tor zu.
Was Sutormin da wollte, weiß er wohl selbst nicht.
Gab nicht ab, schoss nicht, Ball weg - schade.

Mehr
Toooooooorrr !!! 6:1 Malcom
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 6:1 Malcom

Lokomotiv hatte eine kleine Stärkephase, aber nun entschied Malcom, dass es reicht.

25 Meter vorm Tor, völlig frei, lupft nun auch er den Ball über Guilherme ins Netz!

Mehr
Gegentor.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Gegentor.

Eins der dümmlichen Art.

Abstoß von Lunev nicht nach vorn, sondern nach links zu Rakitskyi.
Der bekommt nicht mit, dass Kamano von hinten heranläuft. Der spitzelt ihm das Leder vom Fuß, legt es sich vor und trifft.

Mehr
Toooooooorrr !!! 5:0 Dzyuba
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 5:0 Dzyuba

Wir bleiben einfach nicht stehen.

Nach einigem Hin und Her im Strafraum steht Artem richtig und trifft zum zweiten Mal heute.

Mehr
Toooooooorrr !!! 4:0 Azmoun
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 4:0 Azmoun

17 Sekunden der zweiten Hälfte sind gespielt  und der Ball ist wieder im Netz!

Weite Flanke von rechts, an der langen Ecke kommt Sardar.
Drin!

Damit dürfte wohl endgültig alles klar sein.

Mehr
Und Toooooooorrr !!! 3:0 Azmoun
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Und Toooooooorrr !!! 3:0 Azmoun

Kaum hatte der vierte Offizielle zwei Minuten Nachspielzeit angzeigt, lief einer unserer Angriffe über rechts.

Dzyuba stand auf der Torraumlinie frei und erwartete den Ball, als Pablo Castro mit beiden Beinen voran ihm in die Füße sprang.
Ein Glück, dass das keine Verletzung gab - aber den fälligen Strafstoß verwandelte Sardar sicher.

Gleich nach dem Anstoß ging es in die Kabinen.

Mehr
Toooooooorrr !!! 2:0 Azmoun
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 2:0 Azmoun

Eckstoß von rechts, weit zurückgespielt, von dort eine Flanke auf den Kopf von Azmoun an der Torraumgrenze.
Der Ball ist rechts unten im Netz!

Mehr
Toooooooorrr !!! 1:0 Dzyuba
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 1:0 Dzyuba

Dritter Versuch im selben Angriff.

Azmoun schoss - blockiert von Guilherme.
Zweiter Versuch Malcom - blockiert.
Der Ball kommt zu Dzuyba, der lupft von rechts ins lange Eck!

Wir FÜHREN!

Mehr
Kleine "Regelkunde".
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Die Tabellenregel in RUS legt fest, dass bei Punktgleichheit der Direktvergleich das erste Kriterium für die Verteilung der Tabellenplätze ist - mit Auswärtstorregel und allem.

Wir haben in der ersten Saisonhälfte in Moskau 0:0 gespielt - ein Unentscheiden bringt uns daher keinen Vorteil. Schon gar nicht, wenn dabei Tore fallen.

Bei einem 0:0 heute kommen dann die nächsten Kriterien zum Tragen:
Zuerstt Anzahl der Siege in allen Spielen - da liegen wir momentan mit 17 zu 16 vor Lokomotiv und haben auch weiter alles selbst in der Hand.
Danach erst kommt die Tordifferenz, wo wir mit +40 ganze 26 Tore Vorsprung haben.

Mehr
Pojechali!
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Los geht's!

Wir spielen wie gewohnt in der ersten Halbzeit mit der Virazh im Rücken.

Mehr
Bestes Fußballwetter heute.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Bestes Fußballwetter heute.

Sonnenschein, knapp unter 10 Grad im Schatten, kein Wind.

Unter dem geschlossenen Stadiondach stehen schon die Kanonen für den "Goldregen" bereit, den wir nach dem Schlusspfiff natürlich alle sehen wollen.

Mehr
Zusammenarbeit zwischen Zenits Frauenmannschaft mit UEFA und Disney
Hinzugefügt | Autor Antonia Surikowa--Absillis | Kommentar
Zusammenarbeit zwischen Zenits Frauenmannschaft mit UEFA und Disney

Das Disney-Playmakers-Programm basiert auf einer einzigartigen Idee der UEFA. Jedes Training basiert auf den Geschichten der weltberühmten Disney-Filme wie Die Unglaublichen und Die Eiskönigin. Während des Trainings erwerben die Mädchen grundlegende Fußballfähigkeiten.

Mehr