Der 23. Spieltag lief nicht schlecht für uns.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Der 23. Spieltag lief nicht schlecht für uns.

Nur einer unseres Verfolger-Quartetts, nämlich Lokomotiv, gewann sein Spiel.

Alle anderen haben jetzt wenigstens zwei Punkte mehr Rückstand.

Werfen wir einen Blick auf das Restprogramm:

Mehr
Schluss
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Schluss

Der Schiedsrichter gab überhaupt keine Nachspielzeit - wozu auch: Viel klarer konnte es ja nicht werden.

Mehr
Toooooooorrr !!! 5:0 Driussi
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Und wieder Driussi!

Der bekommt den Ball völlig allein am linken Pfosten und hat fast noch Mühe, auf den Beinen zu bleiben - aber der Ball ist im Tor.

Mehr
Toooooooorrr !!! 4:0 Driussi
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

So einfach kann es sein.

Freistoß von der rechten Strafraumgrenze. Zum Elfmeterpunkt.
Dorthin läuft Driussi und knallt das Runde in das Eckige!

Mehr
Toooooooorrr !!! 3:0 Rigoni
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!!  3:0 Rigoni

Und da ist es!!!

Freistoß aus ca 20m etwas rechts vom Tor - nichts für den linken Fuß von Rakitskyi.

Dafür schießt Rigoni mit rechts und dreht das Leder an der Mauer vorbei knapp am rechten Pfosten ins Netz!

Mehr
54. Minute
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Wenn nur unsere Chancenauswertung besser wäre.

Nach Spielanteilen und Chancen müsste bereits das halbe Dutzend voll sein.
Müsste...

Mehr
Halbzeit
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Halbzeit

Zählbares ist nicht mehr passiert.

Der Ball war zwar nochmal im Anshi-Tor, aber da hatte Artem Dzyuba sich den Ball mit der Hand gesichert ...

Wir haben das Spiel zwar völlig unter Kontrolle, aber Tore sollten wirklich noch fallen. Wenn nicht gegen diesen Gegner, gegen wen dann?

Mehr
Nebenbei: Bestes Fußballwetter.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Nebenbei: Bestes Fußballwetter.

Trotzdem ist das Dach geschlossen.

So ist es für uns Zuschauer angenehmer, als bei nur sieben Grad den kühlen Frühling zu genießen.

Mehr
Die Chancenauswertung ...
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

... ist heute fragwürdig.

Allein beim letzten Angriffszug ging der Ball zweimal aufs Tor - einmal der Torhüter und einmal ein Verteidiger klärten gerade noch so.

Mehr
Großchance für Anshi
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Da war er, unser Schlendrian.

Ein Gelber versucht im Mittelfeld, nach rechts auf einen völlig freien Mitspieler zu passen. Trifft dabei Rakitskiy am Rücken und legt sich auf diese Weise den Ball selbst vor.

Läuft allein durch, auf Lunev zu. Schießt - und Ivanovic drischt das Leder zwei Meter vor der Torlinie weg zum Eckball.

Mehr
Toooooooorrr !!! 2:0 Ivanovic
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!!  2:0 Ivanovic

Falls jetzt nicht der Schlendrian einzieht, dürfte bereits nach der 9. Minute alles klar sein.

Ivanovic bekommt einen Ball an der Strafraumgrenze und schießt in die linke Ecke!

Mehr
Toooooooorrr !!! 1:0 Azmoun
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!!  1:0 Azmoun

Schon in der zweiten Minute war Sardar genau dort, wo er gebraucht wurde. An der Torraumgrenze.

Dort spitzelte er eine Flanke in die lange Ecke!

Mehr
Die Situation vor unserem Spiel
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Die Situation vor unserem Spiel

Leider hat Krasnodar doch noch sein Tor geschossen, aber dennoch können - müssen - wir heute auf sechs Punkte Vorsprung kommen!

Mehr
Schluss. Unentschieden.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Schluss. Unentschieden.

Wie schon beim letzten Spiel in Moskau, gegen Spartak, zeigten unsere Jungs eine ordentliche Leistung.

Zu keiner Minute sahen wir planlos oder gar hilflos aus, zu keiner Minute schlief unsere Abwehr einen ihrer unerklärlichen Blitzschlaf-Momente. Das Gegentor, nochmal, kann man keiner Abwehr ankreiden.
Die von mir vermutete Abseitsstellung war übrigens keine, das hat der erste Assistent völlig korrekt gesehen.

Andrey Arshavin sagte im eben im Kommentar "Zwei unglückliche Zufälle in einem Angriffszug kosteten Zenit ein Gegentor. Erst behinderten sich zwei Lokomotiv-Angreifer so, dass der von dem einen geschossene Ball von dem anderen nach rechts außen auf Ignatyev wegprallte. Dann prallte der Pass von Ignatyev ebenso unglücklich von Driussi ins Tor ab."

Vier Punkte auf den jetzigen Zweiten Krasnodar sind zwar nicht das, was wir uns gewünscht hatten, aber man kann gut damit leben.

Nächste Woche gegen Anzhi müssen wir ebenso konzentriert spielen - die haben nichts mehr zu verlieren. Dürfen nicht mehr verlieren.

Mehr
Und ein Eigentor von Driussi führt zum Ausgleich.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Und ein Eigentor von Driussi führt zum Ausgleich.

Das war mal ein Abwehrfehler, wie er jedem passieren kann, kein Vorwurf.

Ignatyev will von unserer linken Strafraumecke einen Pass nach innen schlagen, den versucht Driussi wegzuschlagen - der Ball fliegt völlig überraschend gleich am linken Pfosten in unser Netz.


Die Wiederholung lässt den Verdacht aufkommen, dass das Schiri-Team in der Startphase des Angriffs ein Abseits übersehen haben könnte ...  das schaue ich mir später nochmal an.

Mehr
Toooooooorrr !!! 0:1 Rakitskyi
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!!  0:1 Rakitskyi

Deja-vu zum zweiten Zenit-Tor der Vorwoche!

Wieder ein Freistoß etwa 20 Meter vorm Tor.
Wieder lange Beratung, wer ausführt.
Wieder Rakitskyi.
Wieder küsst ihn Ozdoev auf die Stirn.
Wieder schlägt er den Ball links um die Mauer.
Wieder an den linken Pfosten.
Wieder ist der Ball drin!!!!

Mehr
Wechsel zur 2. Halbzeit
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Bei Lokomotiv kam der erfahrene Manuel Fernandes für den jungen Kvaratskeliya. Das kann eine deutliche Stärkung der Lokomotiv-Angriffe werden.

Und bei uns kam Anyukov für Smolnikov, der nicht so bemerkbar wie üblich war.

Mehr