Toooooooorrr !!! 3:1 Mostovoy
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 3:1 Mostovoy

Nachdem Zenit den Gästen reichlich Luft ließ in den letzten zwanzig Minuten, hatten unsere Wechsel nun Erfolg.

Rechts bekam Claudinho einen Rückpass, sah Mostovoy an der Strafraumlinie und schickte ihn mit dem Ball zum Tor. Und Andrey traf in die lange Ecke!

Mehr
Weitgehend unverändert unten.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Wir greifen weiter an, hatten auch schon wie in der ersten Hälfte ein Abseitstor.

Fahren einen schnellen Angriff nach dem anderen, müssten die nur noch abschließen!

Mehr
Halbzeit.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Halbzeit.

Eine Verwarnung gab es noch, dann ging es in die Kabinen.

Mehr
Toooooooorrr !!! 2:1 Malcom
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 2:1 Malcom

Nach einem Eckball bekam Malcom links im Strafraum den Ball und schoss.

Sergeev wäre fast noch mit dem Fuß herangekommen, aber nur fast: Das Leder rollte weiter gerade ins Tor!

Mehr
Bei uns laufen schöne Angriffe nach vorn.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Schön, weil mit viel Bewegung und reichlich Gefahr - anders als so oft, wo in Strafraumnähe ein Hin- und Hergeschiebe einsetzt.

Um es plakativ zu sagen: Vorn viel Gefahr durch unsere Stürmer - hinten durch unseren Torwart.

Mehr
Kerzhakov schwimmt heute.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Vor ein paar Minuten hätte er fast nach einem Rückpass von links den nächsten Gegentreffer vorbereitet, jetzt eben kam er einem steil geschickten Gegner entgegengelaufen.
Füße voran bis außerhalb des Strafraums. Hätte er ihn getroffen, wäre das ein Feldverweis geworden - so lupfte Isidor den Ball über ihn hinweg, aber glücklicherweise auch am Tor vorbei.

Mehr
Toooooooorrr !!! 1:1 Sergeev
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 1:1 Sergeev

Pass von rechts auf den langen Pfosten, von dort quergelegt nach rechts auf den freien Sergeev - drin.

So einfach, so schön und effektiv!

Mehr
Jubel im Stadion - umsonst.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar

Sergeev hatte den Ball ins Netz befördert, stand abe rim Moment des Abspiels 20cm zu weit vorn.

Der Assistent hatte die Fahne sofort oben, der VAR ließ uns alle dann aber noch zweieinhalb Minuten warten, bevor er diese Entscheidung bestätigte.

Mehr
Los ging es mit Zenit-Angriffen.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Los ging es mit Zenit-Angriffen.

Und trotzdem liegen wir bereits in der vierten Minute zurück.

Mikhail Kerzhakov fütterte wieder mal alle, die an seinen Qualitäten zweifeln.

Lokomotiv schlug aus der eigenen Hälfte den Ball nach vorn. Erster am Ball: Nuraly Alip, der den Ball vor dem heranlaufenden Kerk wegschlägt - schön kontrolliert auf den fast an der Strafraumgrenze stehenden Kerzhakov.

Der kann da Leder natürlich nicht in die Hand nehmen und schlägt es seinerseits weg. Aber nicht weit nach vorn, oder nach rechts, wo außer unseren niemand war, sondern so halbgewalkt nach halblinks, dass Kerk das leder erlaufen und aus reichlich 20 Metern am Keeper vorbei einschießen kann.

Mehr
Unsere Aufstellung ist da.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Unsere Aufstellung ist da.

Es wird heute übrigens noch keine Meisterfeier mit Pokal-Übergabe geben, wenn wir gewinnen - zur Stunde ist der Pokal nicht in Sankt Petersburg.

Das folgt dann erst gegen Chimki am nächsten Wochenende.

Mehr
Spieltag heute! Ein besonderer!
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Spieltag heute! Ein besonderer!

Wer erinnert sich sofort an unser letztes Heimspiel gegen Lokomotiv Moskau?

Richtig, das war vor fast genau einem Jahr, am 2. Mai. 28. Spieltag.
Wir waren sechs Punkte vor dem Tabellenzweiten Loko und konnten mit einem Sieg alles klarmachen.
Am Ende stand es 6:1

Vor dem heutigen Spieltag waren wir sechs Punkte vor dem Tabellenzweiten Dinamo.
Soeben endete deren Spiel zuhause gegen Ural mit einer überrauschen 2:3-Niederlage.

Es wiederholt sich die Konstellation des Vorjahres - mit einem Sieg sind wir Meister.

Mehr
Schluss.
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Schluss.

Zum vierten Mal nacheinander spielen wir einige Spieltage vor Schluss in Krasnodar und bauen uns eine komfortable Position in der Meisterschaft auf.

Nun können wir mit zwei Siegen in den nächsten beiden Spielen, zuhause gegen Lokomotiv und danach zuhause gegen Khimki, den Meistertitel in Sack und Tüten bringen.

Mehr
Toooooooorrr !!! 1:3 Ozdoev
Hinzugefügt | Autor Peter Burger | Kommentar
Toooooooorrr !!! 1:3 Ozdoev

Nun sollte alles klar sein.

Malcom schickte im Mittelfeld Mostovoy steil, der passte quer vors Tor auf Ozdoev.

Wie der das Leder über den Torwart lupfte, konnte ich bisher nicht sehen - aber er lupfte und es passte.

Mehr